„Ihr Kinderlein kommet…!“: Kinder mit Brief an das Christkind erhalten ein kostenloses Ticket für das Weihnachtssingen auf Schalke

26.11.2016, 11:00 Uhr

„Ihr Kinderlein kommet…“ am 18. Dezember ab 17.00 Uhr zum großen Weihnachtssingen auf Schalke mit eurem Weihnachtsbrief an das Christkind! Denn dann erhalten alle Kinder ein kostenloses Ticket sowie eine Antwort vom Christkind noch vor Heiligabend. Diese einmalige Aktion findet nicht nur bei den Stargästen des Mitsing-Events in der VELTINS-Arena Gefallen. Florian Silbereisen, DJ Ötzi, Lucy Diakovska, Huub Stevens, die Neue Philharmonie Westfalen und zahlreiche Chöre aus der Region laden zum Mitsingen beim größten Event dieser Art im Ruhrgebiet ein. Unter dem Motto „Lasst uns gemeinsam Weihnachtslieder singen“ wartet ein stimmungsvoller Nachmittag mit besinnlichem Weihnachtsprogramm von bekannten deutschen Weihnachts-Klassikern bis hin zu englischsprachigen Christmas-Hits auf die Zuschauer. Die Ausgabe von Liederheften wird für zusätzliche Textsicherheit sorgen.

„Ihr Kinderlein kommet…!“: Kostenlose Eintrittskarten für alle Kinder mit Weihnachtspost
Passend zur Weihnachtszeit erhalten alle Kinder, die am 18. Dezember einen Brief an das Christkind mit in die VELTINS-Arena bringen, eine kostenlose Eintrittskarte. Diese muss im Vorfeld, bis zum 16.12.2016 über die Ticketwege der VELTINS-Arena (Online, Hotline, Persönlich), geordert und zusammen mit dem Brief an das Christkind ins Stadion mitgebracht werden. Die Briefe werden dort von himmlischen Helfern der Deutschen Post eingesammelt und per Elektro-Scooter zum Christkind nach Engelskirchen gefahren. Damit können die Kinder noch vor Heiligabend mit einer Antwort vom Christkind rechnen. „Für jeden Brief an das Christkind spendet die Deutsche Post  an die Hilfsorganisation ´Ein Herz für Kinder`“, so Jürgen Gerdes, Vorstandsmitglied der Deutschen Post, und ergänzt „Wir freuen uns darauf, viele Kinder beim Weihnachtssingen zu begrüßen, um uns gemeinsam auf das Weihnachtsfest einzustimmen und gleichzeitig etwas Gutes für andere Kinder in Not zu tun.“

„Die Kinder dürfen nicht vergessen, den Absender auf den Brief zu schreiben, damit das Christkind den Brief persönlich beantworten und an die richtige Adresse zurücksenden kann“, betont Lucy Diakovska. Die ehemalige No Angels-Sängerin wird auf der Bühne zwei Weihnachtslieder vortragen. Als Botschafterin der Deutschen Post wird sie zudem persönlich dafür sorgen, dass die Briefe rechtzeitig beim Christkind ankommen, denn sie wird den Elektro-Scooter mitsamt der Briefe selber aus dem Stadion fahren. „Es gibt so viel Not auf der Welt. Lasst uns an diesem Nachmittag gemeinsam eine schöne Zeit verbringen und uns auf die wichtigen Dinge im Leben besinnen“, so Lucy. Und weiter: „Das Schöne beim Weihnachtssingen wird sein, dass die Zuschauer maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung mit beitragen werden.“

Auch die anderen Stargäste freuen sich bereits auf einen unvergesslichen Nachmittag.
„Ich freue mich schon sehr darauf, gemeinsam mit tausenden Menschen in der VELTINS-Arena die schönsten Weihnachtslieder zu singen. Ich bin mir sicher, das wird ein ganz besonderes Erlebnis“, freut sich Bambi-Gewinner Florian Silbereisen. Und Schalke-Legende Huub Stevens ergänzt: „Immer wenn ich auf Schalke bin, wird mir warm ums Herz. In diesem einmaligen Stadion vor tausenden Menschen eine Weihnachtsgeschichte vorzutragen, wird mit Sicherheit etwas Besonderes. Ich hoffe, es kommen am 4. Advent viele Eltern mit ihren Kindern, um gemeinsam Weihnachtslieder zu singen!“

Größtes gemeinsames Weihnachtssingen im Ruhrgebiet lockt zehntausende Zuschauer –Beste Plätze jetzt noch sichern
Eintrittskarten für das große Weihnachtssingen erhalten die Besucher für 14,- Euro auf www.veltins-arena.de. Der Eintritt für Kinder ohne Brief an das Christkind kostet 7,- Euro. Für einen Sitzplatz der Kategorie Business-Seat bezahlt man 25,- Euro. Über 7.000 Tickets wurden bislang für das größte Mitsing-Event des Ruhrgebiets zur Weihnachtszeit verkauft. 

Nach oben scrollen