Rammstein geben Stadion-Tour-Auftakt in der VELTINS-Arena

02.11.2018, 09:00 Uhr

Die deutsche Rockband spielt am 27. und 28. Mai 2019 in Gelsenkirchen


Seit fast 10 Jahren warten die Rammstein-Fans auf den Nachfolger des letzten Studioalbums „Liebe ist für alle da“. Nun melden sich die Berliner Rocker zurück und kündigen für den Frühling und Sommer 2019 - parallel zur Veröffentlichung ihres neusten Albums - eine Europa-Tour an. Dabei macht die Band direkt zu Beginn in Gelsenkirchen halt.

Die Konzerte am 27. und 28. Mai in der VELTINS-Arena bilden dabei den Auftakt der ersten Stadion-Tournee der Band. Wer die dramatischen und perfekt inszenierten Liveshows der Band bereits kennt, mag denken, dass es nicht mehr größer geht - doch bei Rammstein kann man sicher sein, dass die Band für diese, nun noch gewaltigeren Bühnen etwas Außergewöhnliches geplant hat.

Der VVK startet mit einem Presale für Fanclub-Mitglieder (LIFAD) am 05.11.2018.
Rollstuhlfahrer, die LIFAD-Mitglieder sind, können auch bereits ab dem 05.11.2018 Tickets über den Kundenservice des S04 erwerben (Infos siehe Reiter "Ticketinfos").

Der reguläre Verkauf startet am 08.11.2018. Über die Kanäle des S04 können ausschließlich Hospitality- oder Rollstuhlfahrer-Tickets erworben werden. Tickets für die Hospitality-Bereiche der VELTINS-Arena gibt es ab dem 8. November, um 10 Uhr, auf store.schalke04.de, über die Hotline 0180 - 6 22 1904 (0,20 € / Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 € / Anruf) sowie am Schalter des ServiceCenters. Weitere Tickets sind über www.eventim.com/rammstein erhältlich.

Nach oben scrollen