Update Olé auf Schalke 2020

Zur weiteren Eindämmung des Corona-Virus hat die Bundesregierung kürzlich entschieden, das Verbot für Großveranstaltungen noch einmal bis zum 31. Dezember 2020 zu verlängern. In den vergangenen Tagen hat das Olé-Team deshalb mit Hochdruck daran gearbeitet, alle Künstler, Dienstleister und Gewerke auf ein neues Datum zusammenzuführen – und das hat geklappt:

Olé auf Schalke 2020 wird um ein Jahr verschoben – und findet nun am 9. Oktober 2021 statt.

Für Ticketkäufer, die ihre Eintrittskarten über den FC Schalke 04 erworben haben, gelten folgende Regelungen:

  • Die Tickets behalten ihre Gültigkeit und können für 2021 genutzt werden
  • Jeder Ticketinhaber erhält zusätzlich eine E-Mail, die über das weitere Prozedere informiert.
  • Darüber hinaus steht das Schalker Service Center für Rückfragen zur Verfügung.