Barrierefreie Anreise

Bereits beim Bau der VELTINS-Arena 2001 war es ein zentrales Anliegen, die Arena mit größtmöglicher Barrierefreiheit auszustatten. So soll allen Besuchern mit Behinderungen ein Arena-Besuch ermöglicht werden, den Sie komfortabel in vollen Zügen genießen können. Dies beginnt schon bei den Stellplätzen, die behindertengerechtes Parken in direkter Arena-Nähe ermöglichen.

Anreise

Dank der barrierefreien Infrastruktur ist ein Besuch in der und rund um die Arena problemlos möglich. Damit ihr euren Besuch in der VELTINS-Arena in vollem Umfang genießen könnt, möchten wir euch hier ein paar Tipps zur Anreise bereitstellen.

In ihrer Mobilität eingeschränkte Personen erreichen die Arena über die Haltestelle „Willy-Brandt-Allee“. Diese Haltestelle ist treppenfrei und nur unwesentlich weiter von der Arena entfernt. Von hier aus folgt bitte der Beschilderung.

Mit dem Auto gelangt ihr über die Ausfahrt 6 – Gelsenkirchen-Buer – an der A 2 und die Ausfahrt 17 – Gelsenkirchen-Schalke – an der A 42 direkt zur Arena. Ab den Anschlussstellen folgt bitte der Beschilderung zur VELTINS-Arena.

Parken

Parkplätze für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer stehen an den folgenden Orten ausreichend zur Verfügung. Auch für diese Parkplätze werden Tickets benötigt. Diese können wie alle anderen Karten bestellt werden.

  • auf dem Arenaring
  • auf der Parkallee am Hotel/am Rehazentrum
  • im Parkhaus (Ebene 2) mit Zugang zur Arena über die Charly-Neumann-Brücke.
  • P2 mit Zugang zur Arena über den Treppenlift (maximale Tragkraft 225 kg) am Eingang West 2.
Zur Anreise & Parken-Seite

Zuschauerplätze

Bei der Planung der Arena spielte die Anzahl der barrierefreien Plätze eine wichtige Rolle. Insgesamt stehen auf der Osttribüne in der Arena 98 Plätze für Rollstuhlfahrer und jeweils eine Begleitperson zur Verfügung. Die Plätze befinden sich in den Blöcken L bis U, die Zuschauerplätze für die Begleitpersonen in der Sitzreihe 30 direkt davor.

Menschen mit Gehbehinderung können die Spiele in der Arena in Block X verfolgen. Dort stehen normalerweise insgesamt 40 Tageskarten für Sie zur Verfügung, die Zahl kann bei entsprechender Nachfrage aber noch erhöht werden.

Blindenreporter

Auch sehbehinderte und blinde Besucher dürfen sich in der Gelsenkirchener Arena über einen besonderen Service freuen: Geschulte und von der DFL zertifizierte Blindenreporter kommentieren die Partien live. Bereits seit Eröffnung der Arena 2001 ermöglicht das Team aus acht ehrenamtlichen Kommentatoren den Besuchern, das Spiel in allen Facetten live zu erleben. Aktuell stehen insgesamt 20 Kopfhörer zur Verfügung, bei entsprechender Nachfrage lässt sich diese Zahl aber auch noch deutlich erhöhen. Ein Empfang ist auf allen Plätzen in der Arena möglich.

Die Blinden-Reporter verteilen die Kopfhörer im Block X und im Block O gegen einen Pfand (Schlüssel, Ausweis ö.ä.). Eine Ausgabe erfolgt alternativ auch am Service-Point am Treppenhaus 5.

Tickets für Menschen mit Behinderungen

Inhaber eines Schwerbehinderten-Ausweises mit einem Grad der Behinderung von mindestens 70 Prozent erhalten die Eintrittskarte in den Blöcken X und Y zum ermäßigten Preis. Die Begleitperson von Inhabern eines Schwerbehinderten-Ausweises mit dem Merkzeichen B genießt freien Eintritt bei Rollstuhlfahrern, Blinden (Merkzeichen BI), Gehörlosen (Merkzeichen GI), einer außergewöhnlichen Gehbehinderung (Merkzeichen aG), einer eingetragenen Gehbehinderung (Merkzeichen G) und gleichzeitigem Grad der Behinderung von mindestens 100 Prozent sowie Eingetragener Hilfslosigkeit (Merkzeichen H).

HIER ERFAHREN SIE MEHR ZU DEM ERWERB VON EINTRITTSKARTEN

Sanitäre Einrichtungen

Sanitäre Einrichtungen mit einer behindertengerechten Ausstattung befinden sich in den folgenden Arena-Bereichen:

  • WC-Anlage mit 3 WC-Kabinen, zugänglich über Block O und M WC-Anlage
  • WC-Anlage mit 3 WC-Kabinen, zugänglich über Block T und R
  • 1 WC im Pressebereich (Raum 2004)
  • 1 WC im LaOla-Club im Bereich Block I
  • 1 WC im Glückauf-Club

Zum Stadionplan

Leichte Sprache

Informationen in leichter Sprache finden sich hier.

Leichte Sprache

Ansprechpartner

Der Behindertenfanbeauftragte Sven Graner beantwortet gerne eure Fragen rund um euren Besuch in der VELTINS-Arena. Seine Kontaktdaten:

Telefon: 0209 | 3618 5573
Mobil: 0173 | 1904 651

E-Mail: fanbelange@schalke04.de

An Veranstaltungstagen helfen im Stadion auch gerne die Mitarbeiter aus der Behindertenbetreuung (erkennbar an der roten Kleidung).

Weitere Informationen für einen barrierefreien Besuch der VELTINS-Arena bietet auch unser Informationsportal Fans mit Behinderung.