Wichtige Infos zu den German Darts Masters

15.05.2018, 08:24 Uhr

Die PDC hat das Recht, jedem Zuschauer den Einlass in die VELTINS-Arena zu verwehren.
Jeder Gast muss im Besitz einer gültigen Eintrittskarte sein.

Ticketwiederverkäufer werden des Grundstücks verwiesen.

Stark alkoholisierten oder unter Drogeneinfluss stehenden Personen wird der Zutritt in die Arena verweigert.

Nationale Fußballshirts oder andere Fankleidung
 ist nicht gestattet. Das Überziehen eines Pullovers ist nicht ausreichend. Die entsprechende Kleidung muss ausgezogen und ersetzt werden.
Internationale Fankleidung von Nationalteams ist zulässig.

Das Mitbringen von Alkohol ist strengstens untersagt.
Folgende Dinge sind generell verboten:

  • Ballons
  • Pfeifen
  • Tröten
  • Sprühfäden
  • Konfetti / Schnipsel
  • Alkohol

Weitere Gegenstände, die sowohl die Duelle als auch andere Gäste behindern oder verletzen können, sind nicht gestattet.

Handys sollten ausgeschaltet oder stumm gestellt sein.

Kleinere Flaggen sind erlaubt, allerdings keine Fahnenstangen jeglicher Art. Alle Arten von Pappschildern sind nicht gestattet.

Verkleidungen sind ausdrücklich gewünscht.
Auf entsprechende Accessoires sollte allerdings verzichtet werden.
Beispiele:
Schwerter, Haken, Spielzeugpistolen, spitze Gegenstände oder sonstige scharfe Objekte, Waffen
Gesichtsmasken sind erlaubt. Das Tragen der Masken ist jedoch erst mit Erreichen des Sitzplatzes gestattet. Eine klare Identifikation muss möglich sein.

Es sind keine politischen oder provozierenden Masken gestattet. 

Keine Darts (egal ob echt oder Nachahmungen).

Es sind keine professionellen Foto- oder Videoausrüstungen gestattet.

Nach oben scrollen