Weihnachtssingen auf Schalke kehrt zurück: Sängerin Vanessa Mai als Top-Act in der VELTINS-Arena mit dabei

Drei Jahre ist es bereits her, als 2019 fast 34.000 Schalker zum großen Weihnachtssingen in die VELTINS-Arena kamen. Ein Besucherrekord. Knapp zwei Wochen vor Heiligabend wartet nun endlich wieder ein besonders stimmungsvolles Event auf die ganze Familie: Am Sonntag, 11. Dezember 2022, verwandelt sich das Schalker Stadion erneut in einen Konzertsaal in winterlicher Kulisse. Tickets sind ab sofort auf tickets.schalke04.de erhältlich.

Bei dem einzigartigen Mitmachkonzert singen die Besucher gemeinsam die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder. Besonders freuen können sich die Schalker in diesem Jahr auf Musikstar Vanessa Mai, die erstmalig beim Weihnachtssingen auftreten und eine Auswahl an Liedern interpretieren wird. Die multitalentierte Sängerin, die auch als Schauspielerin, Tänzerin und Social-Media-Star bekannt geworden ist, wird gemeinsam mit weiteren beliebten Musikern und Chören auf der Bühne im Innenraum stehen, den Gesang anleiten und so die VELTINS-Arena in einen Ort der Besinnlichkeit und Wärme verwandeln. Weitere Top-Acts werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Mit seiner nunmehr fünften Auflage ist das Weihnachtssingen auf Schalke längst zur Tradition geworden. Dabei gestaltet der FC Schalke 04 das Programm wieder mit zahlreichen Überraschungen und traditionellen Momenten – bei denen jedoch eins im Mittelpunkt steht: das gemeinsame Singen aller im Stadion anwesenden Schalker und die friedvolle Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Das große Weihnachtssingen beginnt um 17 Uhr, der Einlass erfolgt ab 15.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es ab sofort auf tickets.schalke04.de, über die Hotline 02 09 / 97 75 18 77, Mo – Fr: 10 – 18.00 Uhr sowie an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

Für Erwachsene sind Tickets ab 16 Euro, für Kinder bis einschließlich 12 Jahren ab 8 Euro erhältlich.